Bringen Sie Ihren Blutdruck in Balance

Wie man einen gesunden Blutdruck aufrechterhält

Zwei Drittel (59%) der befragten Erwachsenen lassen ihren Blutdruck nur gelegentlich während routinemäßiger Hausarzttermine überprüfen*, 4% kontrollieren ihn nie. Bluthochdruck bleibt daher häufig unentdeckt, wenn kein Hausarzt aufgesucht wird. Wird der Blutdruck nicht regelmäßig kontrolliert, kann das ernsthafte gesundheitliche Probleme wie Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Nierenversagen zur Folge haben.

Bluthochdruck kann in vielen Fällen durch kleine Änderungen des Lebensstils behandelt und verbessert werden. Ein normaler Blutdruck ist das Zeichen eines gesunden Körpers, aber die Kontrolle sollte nicht lästig sein. Durch eine regelmäßige Überwachung des Blutdrucks können Auslöser von Bluthochdruck identifiziert und einfache Maßnahmen zur Verbesserung der Herzgesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens ergriffen werden.

Was also ist der Schlüssel zu einer gesunden Blutdruck-Balance?

Es gibt nicht den einen Faktor, der Ihren Blutdruck bestimmt, aber in verschiedenen Bereichen kann man mittels kleiner Veränderungen einen großen positiven Einfluss auf seinen Blutdruck nehmen:

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Stimmung
  • Schlaf
  • Überwachung des Blutdrucks

Hier sind einige einfache Tipps von unseren Herzgesundheitsexperten, für kleine Veränderungen im Lebensstil, in jedem dieser Bereiche. Diese Tipps und unsere neuen Braun Blutdruckmessgeräte können Ihnen helfen, Ihren Blutdruck auf Kurs zu halten, Sie auf den Weg zu einem gesunden Herz und Körper bringen und damit zu einem gesteigerten Wohlbefinden beitragen:

Ernährung

Gesundheits- und Fitness’-Blogger Faya Nilsson von FitnessOnToast sagt: „Machen Sie eine gesunde Low-GI-Diät mit komplexen Kohlenhydraten, indem Sie die Menge an Natrium in der Ernährung reduzieren und gleichzeitig den Alkoholkonsum begrenzen. Das ermöglicht es Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten, was sich wiederum positiv auf die Herzgesundheit auswirkt.”

Der glykämische Index (GI) misst, wie kohlenhydrathaltige Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Getreide, Milch oder Süßigkeiten den Blutzuckerspiegel erhöhen. Der Verzehr von Nahrungsmitteln mit niedrigem GI führt zu einem langsamen und stetigen Anstieg des Blutzuckers, anstatt ihn plötzlich in die Höhe zu treiben. Dies kann auch den Fettabbau reduzieren, der oft mit Bluthochdruck verbunden ist.

Griechischer Salat mit frischem Gemüse, Schafskäse und schwarzen Oliven auf einer HolztischplatteGriechischer Salat mit frischem Gemüse, Schafskäse und schwarzen Oliven auf einer Holztischplatte

Bewegung

Meik Wiking, CEO des Happiness Research Insititute, sagt: „Denken Sie daran, dass Bewegung nicht nur bedeutet ins Fitnessstudio zu gehen — auch ein Walk’n’Talk mit Kollegen, Fangen spielen mit Ihren Kindern oder Schwimmen gehen mit Freunden ist Bewegung.“

Foto von glücklichem FamilienradfahrenFoto von glücklichem Familienradfahren

Stimmung

Meik Wiking rät ebenfalls dazu, in unangenehmen Situationen Perspektive zu gewinnen: Wenn Sie in einer frustrierenden Situation sind, fragen Sie sich: Wird das in sechs Monaten noch von Bedeutung sein? Viele unserer täglichen Rückschläge spielen für unsere langfristige Lebensqualität keine Rolle.”

Porträt einer gestressten, traurigen jungen Frau im Freien, die ihren Arm und Kopf gegen eine Wand lehnt.Porträt einer gestressten, traurigen jungen Frau im Freien, die ihren Arm und Kopf gegen eine Wand lehnt.

Schlaf

Studien haben gezeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Schlafniveau und einem gesunden Blutdruck gibt. Um gesund und glücklich zu bleiben, ist es wichtig, dem Schlaf Priorität einzuräumen. So haben Körper und Geist die Zeit, die sie brauchen, um sich auszuruhen und zu erholen.

Schlafspezialist und Elitesporttrainer Nick Littlehales betont, dass es nicht nur darum geht, einen langen Schlafblock in der Nacht zu erhalten, sondern dass es auch wichtig ist, wertvolle Ruhezeiten während des Tages einzukalkulieren, um ruhig, erfrischt und gesund zu bleiben.

Seitenansicht eines schönen jungen Paares, das zu Hause im Bett schläft.Seitenansicht eines schönen jungen Paares, das zu Hause im Bett schläft.

Überwachung des Blutdrucks

Dr. Achim Max Brenske, Allgemeinmediziner und Gesundheitsexperte, sagt: „Lernen Sie, Ihren Blutdruck mit einem einfach zu bedienenden Gerät zu Hause zu messen. Sowohl Oberarm- als auch Handgelenk-Blutdruckmessgeräte sind großartige Möglichkeiten, unkompliziert regelmäßiges Blutdruckmessen zu etablieren. Denken Sie daran, für genaue Ergebnisse, mehrere Messungen zu machen.”

Mann am Tisch mit einem Arm-BlutdruckmessgerätMann am Tisch mit einem Arm-Blutdruckmessgerät

Warum also warten? Beginnen Sie mit den neuen Blutdruckmessgeräten von Braun — dem Braun iCheck® 7 und dem Braun ActivScan™ 9 — noch heute ein gesünderes Leben. Regelmäßiges Blutdruckmessen in Ihre Alltagsroutine zu integrieren kann Ihnen helfen, Ihre Herzgesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden zukünftig zu verbessern.

*Befragung von 3.000 Erwachsenen europaweit, durchgeführt von 3GEM Research and Insights im Auftrag von Braun, 2018.